Werde aktiv im Globalen Klassenzimmer!

Wir leben in einer Welt voller Geschichten. Sie prägen unsere Vorstellungen davon, was normal ist und leiten unser Handeln. Deshalb, lasst uns mehr Geschichten von Solidarität zum Leben erwecken. (I.L.A. Kollektiv 2019)

Wie können wir Schüler*innen für globale Zusammenhänge sensibilisieren? Welche Kompetenzen vermittelt das Globale Lernen und wie können wir Geschichten des nachhaltigen Handelns dabei nutzen? Denn Geschichten können nicht nur helfen, komplexe Themen überschaubar und greifbar darzustellen, sie schaffen auch einen positiven Zugang und motivieren zum Handeln!

Die Multiplikator*innenschulung richtet sich an Studierende und Interessierte, die mit Schulklassen und Jugendgruppen zum Globalen Lernen arbeiten möchten und neugierig auf kreative Methoden in der Bildungsarbeit sind.

Wir bieten eine grundlegende Einführung in das Globale Lernen und die Möglichkeit, von uns erarbeitete Bildungsangebote und Methoden kennenzulernen, zu erproben und in einer begleiteten Praxisphase mit Schulklassen oder Jugendgruppen durchzuführen. Nach der Teilnahme an der Multiplikator*innenschulung und der Praxisphase erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat und können dann als ehrenamtliche Multiplikator*innen im Globalen Klassenzimmer aktiv werden.

Wir bieten

  • eine umfassende inhaltliche, methodisch-didaktische Fortbildung
  • konkretes Handwerkszeug zur eigenständigen Durchführung von unseren Bildungseinheiten mit Schulklassen und Jugendgruppen
  • Praxiserfahrung im Globalen Lernen
  • ein Abschluss-Zertifikat
  • kontinuierlichen Erfahrungsaustausch

Wir erwarten

  • Interesse an entwicklungspolitischen Themen
  • Lust darauf, kreative Methoden in der Bildungsarbeit auszuprobieren
  • Teilnahme an allen Fortbildungsterminen
  • Durchführung von 2 Bildungseinheiten des Globalen Klassenzimmers
  • Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit im Globalen Klassenzimmer

Die Module

6.-8.5.2022
Basismodul Globales Lernen

Prinzipien, Haltung und Grundlagen des Globalen Lernens. Kennenlernen und Erproben einer Vielzahl von handlungsorientierten Methoden. Aufbau einer Unterrichtseinheit.

21.5. und 22.5.2022
Training Bildungsangebote

Kennenlernen und Erproben unserer Bildungsangebote.

Ab Juni 2022
Praxisphase

Durchführung der Bildungsangebote mit Schulklassen oder Jugendgruppen in Zweierteams, inkl. Auswertungsgespräch.

Termin nach Vereinbarung
Auswertung und Ausblick

Gemeinsame Reflexion der Praxisphase und des gesamten Fortbildungsprozesses. Abschluss mit Zertifikat. Ausblick: Tätigkeitsfelder und Einsatzmöglichkeiten.

Kosten
Für die gesamte Fortbildung entsteht ein Kostenbeitrag von 65 Euro (inkl. vegan/vegetarische Verpflegung).

Interessiert?
Dann schick uns bis zum 15.3.2022 das ausgefüllte Anmeldeformular zu oder melde dich online an. Flyer und Anmeldebogen gibt es zum Download unter: www.globalesklassenzimmer-aachen.de. Bei großem Interesse werden wir aufgrund der begrenzten Plätze für die Fortbildung eine Auswahl der Teilnehmenden treffen und zu Gesprächen einladen.

Wir freuen uns auf eine spannende gemeinsame Arbeit im Globalen Klassenzimmer.

Download “Anmeldebogen "Multiplikator*innenschulung Globales Lernen 2022"” anmeldung-2022.pdf – 14-mal heruntergeladen – 65 kB